Angebote zu "Augustputsch" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Augustputsch 1991 als eBook Download von
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Der Augustputsch 1991:Das Staatskomitee zur Rettung der Sowjetunion. Acht Akteure erinnern sich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Der Augustputsch 1991 (Mängelexemplar)
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

1991 stand die Sowjetunion am Rand des politischen Kollapses. Das Baltikum hatte sich abgespalten und andere Republiken wollten nachziehen. Staatspräsident Gorbatschow agierte hilflos gegen die zerstörerischen Kräfte. Wie könnte das weitere Auseinanderdriften der Unionsrepubliken verhindert werden? Der 19. August 1991 begann in Moskau mit einer Lüge: Ein ´´Staatskomitee für den Ausnahmezustand in der UdSSR´´, hinter dem sich führende Funktionäre aus der KPdSU, der Armee, dem Innenministerium und dem KGB verbargen, verkündete im Rundfunk, der Staatspräsident müsse die Amtsgeschäfte ´´krankheitsbedingt´´ ruhen lassen. Die Wahrheit: Michail Gorbatschow befand sich in Foros auf der Krim, wo er in der Staatsdatscha bewacht und festgehalten wurde. Panzer rollten in die sowjetische Hauptstadt ein. Es war der Auftakt zu einem Staatsstreich, der die Welt drei Tage lang den Atem anhalten ließ. Im vorliegenden Buch kommen die wichtigsten ´´Verschwörer´´ jener Tage zu Wort, unter ihnen der Verteidigungsminister, der KGB-Chef sowie der Vizepräsident der UdSSR. Sie erklären ihre Ziele und Motive und warum sie trotz aller Entschlossenheit, die Union zu retten, vor dem Einsatz von militärischer Gewalt zurückscheuten. Über sie ist bisher nur aus westlicher Sicht berichtet worden, nun erzählen die Putschisten aus erster Hand, was sie in diesen Augusttagen bewegte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Michail Gorbacev und Boris El´cin im August-Put...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Michail Gorbacev und Boris El´cin im August-Putsch 1991:Akademische Schriftenreihe Stefan Jannen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Russland - Perestroika bis Putin
44,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Als sich in Russland Ende der 1980er Jahre die Teilrepubliken zunehmend von der zentralistisch regierten Sowjetunion abwenden, kann Präsident Michail Gorbatschow den Einparteienstaat kaum noch zusammenhalten. Im Sommer 1991 spitzt sich die Lage in der UdSSR zu: Die Funktionäre der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) lehnen den unter Gorbatschow eingeführten Systemumbau (Perestroika) und die Öffnung gegenüber der Bevölkerung (Glasnost) ab. Im Moskauer Augustputsch, vom 19. bis 21. August 1991, versuchen sie deshalb den Präsident zu stürzen. Bis ins Jahr 2000 befindet sich das Land fortan im politischen Umbruch. Wie wertvoll die dokumentarischen Arbeiten Daniel Biskups für die Geschichte Russlands und Europas sind, verdeutlicht Gerhard Schröder, Bundeskanzler a.D., in seinem persönlichen Vorwort. Zudem ordnen die sorgfältig recherchierten Texte, verfasst in Deutsch, Russisch und Englisch, die 250 zum Teil unveröffentlichten Fotos im historischen Kontext ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot