Angebote zu "Punk" (82 Treffer)

Kategorien

Shops

Type O Negative The complete Roadrunner collect...
24,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Roadrunner huldigen einige der wichtigsten Band der Roadrunner-Geschichte. Auch Type O Negative sind mit allen Alben vertreten, die für Roadrunner Records aufgenommen wurden. Type O Negative, rund um den imposanten Sänger und Bassisten Pete Steele, waren düster und industriell, mit Ausbrüchen zum thrashigen Speed-Punk. So veröffentlichten Type O Negative ihr Roadrunner Debut „Slow, deep and hard 1991. Ein Jahr später folgte „Origin of the feces" und 1993 erschien „Bloody kisses", das erste mit Platin ausgezeichnete Album von Roadrunner. Alle drei Alben sind Bestandteil von Type O Negatives "The complete Roadrunner collection 1991-2003", genau wie „World coming down" (1999) und „Life is killing me" (2003)."

Anbieter: EMP
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Refused War music  CD  Standard
13,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erscheint im Digisleeve. Die 1991 in Umeå, Schweden gegründete Band Refused ist ohne Zweifel die wichtigste europäische Hardcore-Band aller Zeiten und eine der einflussreichsten Rock-Bands der frühen 00er Jahre. Künstler wie Linkin Park, Steve Aoki, Frank Turner oder Duff McKagan haben das Genre-sprengende Meisterwerk The shape of Punk to come" von 1998 als fundamentalen Einfluss auf das eigene Schaffen ausgemacht. Und sowieso, "The shape of Punk to come" veränderte alles. Selten war ein Hardcore-Album so smart und vielschichtig. Elektronik, Jazz-Einflüsse. Ein Meilenstein. Mit "War music" veröffentlichn Refused nun ihr fünftes Studioalbum."

Anbieter: EMP
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Buch - Der Bücherbär: Lina und Anne: Beste Freu...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lina ist neu in Annes Klasse und fürchtet sich vor nichts. Sie hat grüne Augen, rund wie Murmeln, und Haare, die wild vom Kopf abstehen. Anne will mit ihr befreundet sein, auch wenn die anderen Mädchen kichern. Zusammen erleben Lina und Anne die verrücktesten Abenteuer und gehen durch dick und dünn. Friederun Reichenstetter studierte Sprachen in München, Straßburg und London. Arbeit bei mehreren internationalen Organisationen, darunter dem World Council of Churches in Genf und dem Verein der SOS-Kinderdörfer. Erst in den letzten Jahren machte sie das Schreiben zu ihrem Hauptberuf. 1991 ist ihr erstes Kinderbuch erschienen. Inzwischen zahlreiche weitere Veröffentlichungen.Für Christian Zimmer ist es wichtig, dass ein Kinderbuch authentisch und ehrlich ist. 1966 wurde der Illustrator in Nordkirchen geboren und begann nach einer Gärtnerlehre sein Grafik-Design-Studium in Münster. Nach einer dreijährigen Tätigkeit in einer Werbeagentur beschritt er den Weg in die Selbstständigkeit und legte seinen Schwerpunkt auf Kinderbuchillustrationen.In seiner Freizeit reist Christian Zimmer gern mit dem Motorrad durch europäische Länder, spielt Gitarre und singt in einer Folk-Punk-Rock-Band oder genießt die Natur mit seinem Hund.Mit seinen Büchern möchte er Kinder humorvoll auf das Leben vorbereiten, damit sie selbstbestimmt alle Herausforderungen meistern können.

Anbieter: myToys
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Refused War music  LP  Standard
23,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Kommt auf schwarzem Vinyl (150g) im Gatefold-Sleeve (Innersleeve/12 Seiten fassendes Booklet -A5). Die 1991 in Umeå, Schweden gegründete Band Refused ist ohne Zweifel die wichtigste europäische Hardcore-Band aller Zeiten und eine der einflussreichsten Rock-Bands der frühen 00er Jahre. Künstler wie Linkin Park, Steve Aoki, Frank Turner oder Duff McKagan haben das Genre-sprengende Meisterwerk The shape of Punk to come" von 1998 als fundamentalen Einfluss auf das eigene Schaffen ausgemacht. Und sowieso, "The shape of Punk to come" veränderte alles. Selten war ein Hardcore-Album so smart und vielschichtig. Elektronik, Jazz-Einflüsse. Ein Meilenstein. Mit "War music" veröffentlichn Refused nun ihr fünftes Studioalbum."

Anbieter: EMP
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bruce LaBruces No Skin Off My Ass (1991) und se...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bruce LaBruces No Skin Off My Ass (1991) und seine kritische Auseinandersetzung mit Punk und Queerness ab 13.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Our Piece of Punk
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fünfundzwanzig Jahre nach dem Manifest der wütenden Riot Grrrls ist es Zeit für eine Bestandsaufnahme der Gegenwart: Wie ging es nach 1991 weiter? Sind die Forderungen der Riot Grrrls eingelöst worden? Tot ist Punk nicht - sagen wenigstens die einen - und auch heute fehlt es nicht an kritischen Stimmen in Bezug auf Rassismus, Sexismus, Homo- und Trans phobie in der Punkszene. Und die kommen in "Our Piece of Punk" zu Wort, denn es ist an der Zeit, die Diskussionen weiterzuführen."Our Piece of Punk. Ein queer_feministischer Blick auf den Kuchen" enthält Zeichnungen, Comics, Textbeiträge, Diskussionen und Liebeserklärungen über die Möglichkeiten und Grenzen von Queer_Feminismus im Punk. Dabei geht es nicht um einen Blick in den Rückspiegel, um keine "Früher war alles besser"- und Riot-Grrrl-Nostalgie: Vielmehr lässt das Buch Protagonist innen zu Wort kommen, die Punk und DIY heute lieben und leben, mit allen Macken, Kanten und Ärgernissen.Die vierzig beteiligten Musiker innen, Konzertgänger innen, Festivalorganisator innen, Punk etten, Comiczeichner innenoder Tontechniker innen haben Punk & DIY als gemeinsamen Nenner. Das Buch ist gefüllt mit ihren Sichtweisen. Manche decken sich, manche nicht: Unterschiedlich und trotzdem ähnlich stehen sie alle für sich die Vielfalt von Punk in der Gegenwart.Dem Buch sind zwei Folien mit Flash-Tattoos beigelegt.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Our Piece of Punk
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Fünfundzwanzig Jahre nach dem Manifest der wütenden Riot Grrrls ist es Zeit für eine Bestandsaufnahme der Gegenwart: Wie ging es nach 1991 weiter? Sind die Forderungen der Riot Grrrls eingelöst worden? Tot ist Punk nicht - sagen wenigstens die einen - und auch heute fehlt es nicht an kritischen Stimmen in Bezug auf Rassismus, Sexismus, Homo- und Trans phobie in der Punkszene. Und die kommen in "Our Piece of Punk" zu Wort, denn es ist an der Zeit, die Diskussionen weiterzuführen."Our Piece of Punk. Ein queer_feministischer Blick auf den Kuchen" enthält Zeichnungen, Comics, Textbeiträge, Diskussionen und Liebeserklärungen über die Möglichkeiten und Grenzen von Queer_Feminismus im Punk. Dabei geht es nicht um einen Blick in den Rückspiegel, um keine "Früher war alles besser"- und Riot-Grrrl-Nostalgie: Vielmehr lässt das Buch Protagonist innen zu Wort kommen, die Punk und DIY heute lieben und leben, mit allen Macken, Kanten und Ärgernissen.Die vierzig beteiligten Musiker innen, Konzertgänger innen, Festivalorganisator innen, Punk etten, Comiczeichner innenoder Tontechniker innen haben Punk & DIY als gemeinsamen Nenner. Das Buch ist gefüllt mit ihren Sichtweisen. Manche decken sich, manche nicht: Unterschiedlich und trotzdem ähnlich stehen sie alle für sich die Vielfalt von Punk in der Gegenwart.Dem Buch sind zwei Folien mit Flash-Tattoos beigelegt.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Capitol Contingency
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Capitol Contingency ab 9.49 € als epub eBook: Post-Punk Indie Rock and Noise Pop in Washington D. C. 1991-99. Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Jugendkultur im "punkigsten Land der Welt"
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als "punkigstes Land der Welt" ist die Sowjetunion kaum bekannt geworden. Und dennoch wies sie vielfältige Merkmale auf, die diese halb-ironische Einschätzung eines zeitgenössischen Musikers durchaus rechtfertigen. Der mangelbewährte sowjetische Alltag erforderte, ähnlich dem Punk, erhebliches Improvisationstalent, um strukturelle Defizite auszugleichen. Diese Erfahrungen konterkarierten staatliche Forderungen, den Sozialismus voranzubringen oder die westlich-kapitalistische Kultur zu überflügeln. Viele Zeitgenossen entwickelten daher kreative Strategien, um eigene Ziele zu verfolgen, ohne dabei das staatliche Kultur- und Bildungsmonopol herauszufordern.Christian Werkmeister untersucht in seiner Studie inoffizielle Musikszenen und staatliche Kulturpolitik in der späten Sowjetunion. Vor Ort zeigte sich dabei ein komplexes Zusammenspiel von jugendlichen Interessen und staatlichen Akteuren, bei dem das ursprüngliche Erziehungsideal der Kommunistischen Partei und des Jugendverbandeshinter lokale Interessen zurücktreten musste. Vielmehr prägten Aushandlungsprozesse im Graubereich zwischen offiziellen Institutionen und privaten Interessen den jugendlichen Alltag in der späten Sowjetunion. Die wiederholten Politikwechsel der Jahre 1975-1991 offenbaren, wie die örtlichen Kulturinstitutionen und musikbezogenen Jugendszenen in den Städten Moskau und Vilnius auf politische und gesellschaftliche Veränderungen reagierten und ihr wechselseitiges Verhältnis stets neu verhandelten.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot